Laura Marling - Short Movie

Laura Marling - Short Movie.jpg - 4.16 KB

Die Noah and the Whale Mitbegründerin kann nach Once I Was An Eagle, daß sich 16 Wochen in den Allround Album Charts hielt, mit Short Movie zum 2ten Mal unsere Hitliste erobern. Dabei gelingt Ihr erstmals der Sprung in die Top Ten. Und mit False Hope hat Laura Marling auch noch einen veritablen Smash Hit im Koffer. Auch Don't Let Me Bring You Down überzeugt mit einem trockenen Beat. Zuweilen erinnert Laura Marling an die große Joni Mitchell. Ihr Pluspunkt ist, das Ihre heutigen Arrangements, als Beispiel sei Gurdjieffs Daughter genannt, reduzierter sind. Marlings Short Movie wird einzig von Ihrer markanten Stimme getragen. Wir werden Sie in den Jahrescharts 2015 wiedersehen.