The Libertines - Anthems For Doomed Youth

The Libertines - Anthems For Doomed Youth.jpg - 5.89 KB

Das Jahr 2015 wird als Jahr der Comebacks in die Geschichte der Allround Album Charts eingehen. Mit Anthems For Doomed Youth sind The Libertines bereits die 3te Band nach Blur und Faith No More  mit einem bedeutenden Comeback.. Die Hauptverantwortlichen Carl Baràt und Pete Doherty schafften dieses Kunststück mit Ihrer Band nach 11 bewegten Jahren. Ihre Musik ist immer noch Garage. Und die Hits schütteln sie nur so aus den Ärmeln. Mit Barbarians und Gunga Din stehen explezit dafür schon Zwei am Anfang von Anthems For Doomed Youth. Weiter geht es mit Fame And Fortune das mit heiterem Refrain sich sofort den Weg in den Gehörgang ebnet. Auch The Milkmans Horse ist ein unverschämt eingängiges Stück von Songwriter Kunst. Anthems For Doomed Youth ist zurecht mit 40 von 40 möglichen Punkten unser Album des Monats Oktober 2015.